Yoga Gruppenkurse


ViniYoga

ViniYoga ist kein neuer Yogastil, sondern die Kunst, das Yogaüben individuell angepasst, kompetent und kreativ anzuleiten.

Details zu ViniYoga ...
ViniYoga (Hatha Yoga) stellt den Yoga übenden Menschen, sein Wohlbefinden und seine Gesundheit in den Mittelpunkt. Der Fokus liegt dabei auf dem Erreichen von Stabilität, Leichtigkeit und ausgerichteter Aufmerksamkeit. Langsame, dynamisch ausgeführte Bewegungen und Abläufe werden in harmonischer Verbindung mit dem bewusst geführten Atem geübt. Die einzelnen Yogaübungen folgen einem durchdachten Aufbau. Sie werden schrittweise angeleitet und durch passende Bewegungen ausgeglichen. ViniYoga ist für jedermann/-frau geeignet.

TeenYoga 12 - 17 Jahre

TeenYoga soll cool und fröhlich sein. Mit Musik fliesst du im Flow durch die Asanas und kräftigst dabei deine Muskeln. Du steigerst deine Flexibilität, Balance und Konzentration.

Bild: www.mostmetro.com

Details zu TeenieYoga ...
Der Tanz der Asanas heisst Sonnengruss - Surya Namaskar. Deine Bewegungen und deine Atmung fliessen dabei aufeinander abgestimmt. So entsteht ein Gefühl von Verbundenheit mit der Welt. Magst du dafür deine eigene Musik mitbringen? Zusammen mit deiner besten Freundin kannst du auch Partneryoga üben und dich dabei amüsieren. Atemübungen helfen dir, dich bei Prüfungen besser zu konzentrieren.

Yoga 65+

Senioren üben Yoga so, dass er zu ihrem Alter und ihrer aktuellen Lebenssitutation passt. Körperübungen werden auf dem Stuhl oder Hocker gemacht, wenn am Boden sitzen passé ist.

Details zu Yoga 65+ ...
Yoga im golgenden Alter macht mobil, zufrieden und geschmeidig. Das zahlt sich in der Tat Schritt für Schritt aus. Wer eine Pause braucht, gönnt sich eine - Punkt. Atmenübungen gegen Ende der Stunde entspannen und bringen zugleich das System in Schwung. Während der Lektion werden alternative Ausführungsformen angeboten, so dass alle mitmachen können.

MännerYoga

Definitiv auch Männersache!

Yoga wurde in Indien ursprünglich von Männern für Männer entwickelt. Yoga ist definitv NICHT reine Frauensache.

Im Yoga geht es um Beweglichkeit, Kraft,  Atmung und Entspannung.



Gut zu wissen ...

Bequeme, dehnbare Kleidung und allenfalls ein Tuch begleiten dich durch den Unterricht. Yogamatten und alle übrigen Utensilien sind im Studio vorhanden.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Wenn du unter Beschwerden leidest oder ein Kind erwartest, informiere die Kursleiterin unbedingt rechtzeitig darüber, so dass dies in deine Praxis miteinbezogen werden kann.