Yogatherapie in der Gruppe

Yogatherapie wirkt gesundheitsfördernd und kann den Heilungsprozess aktiv unterstützen

 

... wenn dich dein Rücken plagt oder du über Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich klagst, wenn du nicht ein- bzw. durchschlafen kannst oder untertags nervös, unkonzentriert oder ausgebrannt bist. Auch wenn du an unspezifischen Schmerzen leidest, kann eine zielgerichtete Yogapraxis Linderung verschaffen.

 

In einer kleinen Gruppe von 3 - 6 Übenden leite ich abgestimmte und ressourcenorientierte Yoga-Übungen für Menschen mit gleichen oder ähnlichen Anliegen an. Die Kleingruppe ermöglicht eine persönliche und individuelle Betreuung und ist Voraussetzung dafür, dass du in einem sicheren und vertrauensvollen Umfeld üben kannst.

 

N E U !

YOGA für den Rücken - Dienstag,  18 - 19 Uhr

 

Yoga macht den Rücken beweglicher, kräftigt ihn und führt zu einer besseren Haltung.

 

Oft reagiert der Rücken auf Stress und emotionale Belastung mit Verspannungen und Schmerzen. Eine regelmässige Yogapraxis entspannt und regeneriert und kann Linderung verschaffen. Neben Körperübungen tragen auch Atemtechniken und Meditation zur Entschleunigung bei, so dass Leichtigkeit und Ruhe einkehren.

 

Verantwortung für sein eigenes Wohlergehen zu übernehmen, ist jederzeit ein wirksamer Schritt zur Verbesserung der Lebensqualität.

 

Kursstart: 20. August 2019 / 10er-Abo à CHF 250.00

Kleingruppe max. 6 TN, Einstieg jederzeit möglich

 

Gewisse Krankenkassen bezahlen einen Beitrag an die Gesundheitsvorsorge