Bewegung.    Achtsamkeit.    Entspannung.    Stille.

YOGA wirkt ganzheitlich, kräftigt deinen Körper, fördert deine Selbstwahrnehmung, fokussiert dich durch bewusste Atmung, schult deine Achtsamkeit und begleitet dich in ein authentisches Leben.

 

Du bist einzigartig! Das Übungssystem des ViniYoga stellt genau auf diese Einzigartigkeit und Individualität ab. Wohlbefinden und Gesundheit des einzelnen Menschen stehen dabei im Mittelpunkt. ViniYoga erhebt den Anspruch, sich an den Möglichkeiten, Gegebenheiten und Ressourcen der Übenden zu orientieren. Ob der ViniYoga mit einfachen Bewegungen und Haltungen geübt wird oder ob er körperlich fordernd ist, entscheidest du mit der Ausführung der Variante, die für dich passt.

  

Dabei liegt der Fokus auf dem Erreichen von Stabilität, Leichtigkeit, ausgerichteter Aufmerksamkeit und einem fliessenden Atem. Die einzelnen Yogaübungen folgen einem durchdachten Aufbau. Sie werden schrittweise angeleitet und durch passende Bewegungen ausgeglichen.

 

Freue dich auf einen qualifizierten Unterricht mit verschiedenen Schwerpunkten unter professioneller und individueller Anleitung unterrichtet von einer qualifizierten Yogatherapeutin mit Branchenzertifikat.


Download
YOGAVERDE_Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.3 KB


Als Komplementärtherapeutin mit Branchenzertifikat erfülle ich durch die Zertifizierung alle EMR-Qualitätskriterien für die Methoden Hatha Yoga Nr. 88 und Yoga Therapie Nr. 4161.  Ich bin unter der ZSR-Nummer X512663 registriert.

 

Die Leistungen werden in der Regel über die Zusatzversicherung vergütet www.emr.ch/partner

 

Das EMR-Qualitätslabel ist das Gütesiegel des ErfahrungsMedizinischen Registers EMR. Das EMR prüft die Qualifikation von Therapeutinnen und Therapeuten der Erfahrungsmedizin jährlich und zeichnet sie mit dem EMR-Qualitätslabel aus. Damit leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Patientenschutz und bietet Sicherheit und Orientierung in diesem Bereich des Gesundheitswesens. Fast alle Krankenversicherer nutzen das EMR-Qualitätslabel, um zu entscheiden, welche erfahrungsmedizinischen Leistungen sie im Rahmen von privaten Zusatzversicherungen vergüten.


CORONAVIRUS - Yoga mit Zertifikatspflicht 2G bzw. 2G+

Der Bundesrat hat am Freitag, 17. Dezember 2021 beschlossen, dass ab Montag, 20. Dezember 2021 die erweiterte Zertifikatspflicht 2G oder 2G+ eingeführt wird. Diese verschärfte Zertifikatspflicht gilt auch für den Yogaunterricht.

 

Das Yogastudio bleibt bis Ende Dezember geschlossen. Ab Januar unterrichte ich wieder online Yoga per zoom.

 

-> Yoga Schweiz - Coro­na­vi­rus